Sparkreis2kl
KWK-Infozentrum

Kraft - Wärme - Kopplung und Wärmepumpe

Kennen Sie schon die Kombination einer Kraft - Wärmekopplungsanlage mit einer Wärmepumpe ? Der Seiteninhaber hat diese seit vielen Jahren und ist zufrieden. Allerdings hat sich das jetzt geändert, die WP ist defekt !

Fehler 96 W
Temp zu hoch W
Wärmequellen Werte W
WP bis auf Sensor ok W
Sensor W

Es handelt sich um eine Vaillant VWS 101 Sole - Wasser Wärmepumpe die den Fehlercode 96 ausgibt. Knapp 13 tsd Bh hat der Kompressor an Betriebszeit gelaufen.

Im Testmodul läuft sie, hat jedoch sehr hohe Temperaturen im Hochdruckkreis, so das ich sie jetzt erst einmal auslasse.

Wie man im nebenstehenden Foto sehen kann, wird der Druck des Kältemittelsensors nicht angezeigt. Die Temperatur Austritt ist mit 102 Grad extrem hoch, so das ein Betrieb mir nicht sinnvoll erscheint.

Alle anderen Wert sind in Ordnung, links die Werte der Wärmequelle, 13 Grad Eintritt, 11 Grad Austritt, Druck 0,7 bar

Heizungsseitig habe ich den Wärmepumpenkreis gespült und die Pumpe nach Jahren des Stillstands einige Stunden laufen lassen, die Werte scheinen jetzt “normal” zu sein, nur der Druckwert des Kältekreis fehlt.

Kompressor Austritts Temperatur nur noch bis 80 Grad

Niederdruck Kältekreis 19 Grad Eintritt, bei 4 bar Druck.

Bild der Wärmepumpe VWS 101 / 2 von innen

Ich habe einen neuen Hochdrucksensor 20031981 ( siehe Foto links ) bestellt, der zwei Wochen später geliefert wurde.

Der Einbau war einfach, man muss vorn unten die Blende abnehmen, eine Schraube lösen und das Montagekreuz abnehmen, dann das untere Blech ausrasten und kommt sehr gut an den Sensor.

Der Sensor wird mit zwei Maulschlüsseln gelöst, der neue mit dem Dichtring montiert. Kühlmittel ist dabei nicht ausgetreten, das Ventil hat perfekt funktioniert !

 

Sehr erfreut sehen wir, dass die Wärmepumpe den Hochdruck jetzt wieder anzeigt, jedoch weiterhin nur im Testbetrieb!

Jetzt zeigt die Wärmepumpe den Fehlercode 94 ( Phasenausfall Sicherung kontrollieren ).

neuer Fehler W

Na super ...

Alle drei Außenleiter führen 230 V gegen Nullleiter, gegeneinander 400 V. Die Elektroanschlüsse wurden nachgezogen, die Netzspannung passt.

Jetzt muss ich noch die EVU Sperre prüfen und die Anlaufstrom Begrenzung, nur wie ?

Links

 

Datenschutz

Kontakt

© Copyright 2000 - KWK-Infozentrum.Info - 44789 Bochum, Drusenbergstrasse 86

Impressum